Welcome

10.12.2019 - Jahresausklang DTV

Willkommen beim Turnverein Witikon. Hier erhältst du Informationen zu unserem Angebot und findest bequem die neusten News & Infos zum Verein. Füge die Seite zu deinen Favoriten hinzu und schau regelmässig vorbei!


Vergangene Events/Publikationen findest du im Archiv.
01.12.2019Fotos vom Witiker Handball Schüeli 2019
Fotos

23.11.2019Witiker Handball Schüeli 2019 – Samstag 16.11.19
Bereits am Freitagabend wurden der Kiosk und die drei Witiker Turnhallen für den Spielbetrieb eingerichtet. Mit 31 teilnehmenden Teams benötigten wir das erste Mal alle drei Witiker Turnhallen. Im Looren wurde von 08-16 Uhr und im Langmatt von 11-15 Uhr gespielt.

Bei ausgelassener Stimmung bei Eltern, Betreuern und Fans kämpften die Kinder um Bälle, Tore und Siege. Das 14. Witiker Handball Schüeli war für alle ein tolles Erlebnis und ein voller Erfolg.

Auch dieses Jahr gab es keine Verlierer. Alle Teams bekamen einen Pokal, der hoffentlich im laufenden Jahr die Witiker Schulzimmer schmückt. Wie immer konnten wir uns auf die Schule Witikon verlassen. Alle Klassen erhielten die Flyers rechtzeitig, das Hausdienst Team unterstützte uns tatkräftig und die Stadt Zürich verlangt für Sport Anlässe dieser Art keine Miete oder Unkosten. Das ist nicht selbstverständlich, in anderen Gemeinden bezahlen Sportvereine für die Infrastruktur. An dieser Stelle ein grosses Dankschön an die Schuleinheit Looren-Langmatt und die Stadt Zürich.

Jedes Jahr findet er einen Platz im Bericht – unser Getränke Sponsor. Seit Anfang dabei (14 Jahre) übernimmt die Firma Elektro-Stählin AG in Zürich die Getränke für die Kinder – auch nicht selbstverständlich. Vielen herzlichen Dank!

Zahlen und Fakten:
1047 Minuten Handball
 965 geworfene Tore
 225 teilnehmende Kinder
 180 Hot Dogs (um 14 Uhr waren sie ausverkauft…)
  79 Spiele
  31 Teams (neuer Rekord)
  29 Helferinnen und Helfer
   6 Kategorien
   3 Turnhallen in Betrieb

Natürlich haben wir vom TV Witikon den Anlass bereits in der Jahresplanung 2020. Aber zuerst steht im Januar das offizielle Stadt Zürcher Handball Schüeli an. Die Witiker Schulklassen sind dort meist sehr zahlreich und auch erfolgreich unterwegs. Wir freuen uns!

Laurent Biollay
TV Witikon

17.10.2019Heimspieltag des TVW am Samstag, 2. November, in Stettbach
Liebe Handballfans

Einer der raren Heimspieltage des TVW steht an. Am Samstag, 2. November, spielen 6 Witiker Teams ab 11.00 Uhr in der Halle Stettbach. Das letzte Spiel bestreitet um 18.30 unser 2. Liga-Team der Herren. Die Mannschaft hat Unterstützung und Punkte dringend nötig.
Selbstverständlich ist für Verpflegung gesorgt.

11.00 MU15 TV Witikon — TV Unterstrass
12.30 FU16 TV Witikon — SG Züri Unterland
14.00 M4   TV Witikon — Schwamendingen Handball
15.30 MU17 TV Witikon — HSV Säuliamt
17.00 F3   TV Witikon — SHB K12
18.30 M2   TV Witikon — HC TSV Meilen

Ich freue mich auf punktereiche Spiele und grüsse
Jüx
05.10.2019Der TV Witikon möchte ein neues Logo
Wer eine kreative Ader hat, ist herzlich eingeladen ein neues Logo zu designen. Die Anforderungen erfährst du in diesem Dokument. Anforderungen an neues Logo

05.10.2019Witiker Handball Schüeli
Am 16. November 2019 findet das Witiker Handball Schüeli statt. Weitere Informationen entnehmt bitte dem Flyer

16.09.2019Dorfmärt 14. September 2019
Bis auf ein Paar Flaschen Bier und eine Limette wurde praktisch alles an den Mann und die Frau gebracht (Stand 02:36 Uhr).
Danke allen Helferinnen und Helfern, insbesondere den abtretenden Chefbeizern Röme & Oli sowie den Neubeizern Nico & Philipp.

15.09.2019Herren «Eis» erhält Verstärkung
Für die kommende Saison in der 2. Liga erhalten die Herren des TVW Verstärkung von Ricardo Ribeiro, der auch schon 1. Liga gespielt hat: Herzlich Willkommen!

Wer den Mann von vorne sehen will, kommt ans erste Spiel 21.9.19 18:15, Grün-Weiss Effretikon 1 - TVW Effretikon, Halle Eselriet

02.09.2019TVW-Turnfahrt auf den Alvier
Am Sonntag, 1. September, wagten 15 TVW-Mitglieder den steilen, schweisstreibenden Aufstieg zum Alvier (2345 m.ü.M). Belohnt wurden sie mit grandioser Aussicht auf den Walensee und das Rheintal - und natürlich einem Bier danach!